logo mit tradition und frischem anstrich.

Die USKA Union Schweizerischer Kurzwellen Amateure feiert im Oktober 90-jähriges Bestehen. Seit 90 Jahren werden Funkamateure an Veranstaltungen zusammengebracht, erkunden die Berge (SOTA) und die Welt (DX) und messen sich in technischen Fertigkeiten beim Bau und beim Funk gleichermassen. Die Tradition und die Erfahrungen die bei der USKA zusammenkommen schaffen ein professionelles Netzwerk aus technikbegeisterten und begabten Funkern, aus allen Altersgruppen.

Das 90-jährige Bestehen soll nicht nur die Geschichte repräsentieren, sondern auch die Erfahrung und dennoch soll es keine staubige 90 sein, sondern eine moderne Darstellung. Dafür hat die USKA Diener Design ausgewählt und um ein Logo gebeten, dass all diese Dinge verbindet.

Kein leichtes Unterfangen, ein Logo dass alt und jung gefällt, auf Promo-Material gedruckt werden kann, dem Logo der USKA ähnelt, neu und modern ist, aber auch die 90Jahre widerspiegelt.

Mit einer dicken, fetten 90 habe ich angefangen, denn 90 Jahre sind eine Leistung, die man hervorheben muss. Das ist mehr als dreimal mein Leben und für viele Amateurfunker ist die USKA in diesen 90 Jahren eine Heimat geworden, ein Platz um Freunde zu treffen und Kontakte zu knüpfen. Das ist sehr beeindruckend. Mit ein bisschen Farbe wirkt das Logo gleich frischer und genau so, soll das Gelb auch den frischen Wind darstellen – den ich auf der Jugendseite der USKA natürlich gleich wieder aufgegriffen habe.

Die Begeisterung für das Logo hat sich bei der USKA in Grenzen gehalten – aber das lag nicht am Logo. Ich denke ja immer noch, dass sie von der Ausarbeitung einfach so unglaublich sprachlos waren.

uska union schweizerischer kurzwellen amateure

USKA Union Schweizerischer Kurzwellen-Amateure

Die Union Schweizerischer Kurzwellen Amateure USKA ist der nationale Dachverband der Schweizer Radioamateure. Sie bezweckt die Förderung des Amateurfunks auf allen ihm zugewiesenen Frequenzbändern und in allen zugelassenen Sendearten. Amateur bedeutet steht für nicht-kommerziell.

Die 1929 gegründete USKA ist ein politisch und konfessionell neutraler Verein im Sinne von Art. 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches und gehört der International Amateur Radio Union IARU an, dem Weltverband der Funkamateure mit Sitz in Newington CT in den USA.

Mehr Informationen zur USKA gibt es auf der Webseite.

Seit 2018 sind USKA Union Schweizerischer Kurzwellen Amateure Kunde der Werbeagentur Diener Design aus Wetzikon, Zürich.