newsletter.

Wer liest denn heute noch Newsletter? Fragen sich einige. Die Antwort: Alle! Jeder liest E-Mails. E-Mail-Marketing ist heute noch genauso interessant wie vor ein paar Jahren. Denn der Newsletter ist und bleibt das erfolgreichste Mittel im Marketing. Der Erfolg ist dabei auch ganz einfach begründet. Der Benutzer hat sich aktiv für den Newsletter angemeldet oder ist bereits Kunde des Unternehmens.

Daher muss der Newsletter nicht den Spagat von normaler Werbung machen. Diese muss gleichzeitig die Firma vorstellen und die Produktpalette zeigen in witzigen Worten, aber maximal 300 Zeichen. Der Newsletter kommt als Informationsblatt zu Bestandskunden und Interessenten von der Webseite. Seitdem Inkrafttreten der DSGVO muss der Empfänger eines Newsletters sich selbst angemeldet haben. (Wir verzichten hier auf Kommentare zu anderen Praktiken.)

die anmeldung zum newsletter

Wenn der Besucher auf meiner Webseite meinen Newsletter abonnieren soll, dann muss ich auf jeden Fall eine Möglichkeit zur Anmeldung haben. Es gibt diverse Anbieter von Newsletter-Software, die derartige Anmeldemasken DSGVO-konform anbieten. Wir arbeiten überwiegend mit MailChimp oder inxmail. Selbstverständlich können Empfänger auch in jedem CRM oder in einem Excel gespeichert werden. Wir empfehlen aber dringend eine gute Verwaltung von Empfängern, neu angemeldeten und frisch abgemeldeten. Dazu bieten sich wirklich zahlreiche Newsletter-Tools an.

das design des newsletters

Das Newsletter-Design muss heute responsive sein. Denn das schönste Design bringt nichts, wenn mein Empfänger auf dem Telefon im Tram die Inhalte nicht lesen kann oder die Bilder zu gross sind. Wir erstellen ihren Newsletter in einem modernen Layout in ihrem Corporate Design. Vielleicht passen wir hier und da ein paar Farben an und setzen Akzente, damit das Layout sich von den unzähligen anderen E-Mails absetzen wird. Wir achten jederzeit darauf, dass die Inhalte in jedem online Briefkasten funktionieren. Je Newsletter-Tool können Sie jederzeit Test-E-Mails versenden und prüfen wie das Layout bei ihrem Kunden wirken wird.

der aufbau des newsletters

Für eine erfolgreiche E-Mail Kampagne empfehlen wir A/B-Tests durchzuführen und das Layout mit der höchsten Klickrate zu wählen. Zudem muss im Newsletter zwingend eine Call-to-Action vorhanden sein. Der beste Newsletter wird zum Nachrichtenticker degradiert, wenn der Leser nicht auf einer wunderschön gestalteten Landing-Page landet.

Die Ansprache im Newsletter sollte immer individuell und persönlich sein. Auch dazu bieten diverse Anbieter sogenannte Platzhalter. Diese werden mit Daten aus dem CRM gefüllt oder anderen Orten zur Verwaltung von E-Mail-Adressen.

die inhalte des newsletters

Neben dem ansprechenden Design müssen die Informationen dem Kunden einen Mehrwert bieten. Zwar ist E-Mail-Marketing sehr erfolgreich, aber deswegen auch ein hart umkämpfter Markt. Nicht umsonst kann man sich in der Zwischenzeit Bannerwerbung im Posteingang einkaufen. Der Newsletter sollte sich einem Thema widmen und weiterführende Informationen digital zur Verfügung stellen – idealerweise auf einer Landing-Page. Alle Inhalte müssen einfach geteilt werden können auf Social Media. Hierbei ist entscheidend, dass nicht der ganze Newsletter, sondern nur einzelne Inhalte teilbar sein müssen.

Gern helfen wir Ihnen bei der Ausarbeitung und Erstellung des perfekten Newsletter-Designs.